Pensionsplanung

Individualität macht es aus

Unsere Kunden begleiten wir mit einer individuellen Pensionsberatung, damit sie Opportunitäten nicht verpassen und eine seriöse Einschätzung ihrer Möglichkeiten bekommen.


Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine massgeschneiderte Strategie, damit Sie die richtigen Entscheide treffen.
  • Sie verpassen keine Opportunitäten und erhalten eine Einschätzung Ihrer Möglichkeiten.
  • Sie werden in einen finanziell gesicherten Ruhestand begleitet, damit Sie Ihre Lebensträume verwirklichen können. 

Pensionsplanung

Wann sollte ich eine Pensionsplanung in Angriff nehmen?

  • Eine Planung sollten Sie 5 - 10 Jahre vor dem Pensionierungszeitpunkt an die Hand nehmen.
  • Sie können frühzeitig Einzahlungen in die Pensionskasse planen, um von den steuerlichen Vorteilen voll zu profitieren.
  • Zwischen dem Einkauf und des Kapitalbezuges müssen mindestens drei Jahre liegen. Dies erfordert eine frühzeitige Situationsanalyse.

Soll ich bei der Pensionskasse Rente oder Kapital beziehen?

  • Das hängt von Ihrer Vermögenslage, Ihren Lebenshaltungskosten sowie von Ihrem Bedürfnis nach Sicherheit und Unabhängigkeit ab.
  • Da der Planungshorizont 20 – 30 Jahre beträgt erscheint ein Mix von Kapital und Rente grundsätzlich eine ausgewogene Lösung.

Kann ich noch in meine Pensionskasse einbezahlen und lohnt sich das auch?

  • Das hängt von Ihrer Pensionskassenlösung ab. Sie können bei Ihrer Personalabteilung das Einkaufspotential in Ihre Pensionskasse berechnen lassen.
  • Das hängt von Ihrem Grenzsteuersatz ab. Bei einem verheirateten Ehepaar in der Stadt Winterthur mit einem steuerbaren Einkommen von CHF 150'000.—liegt der Grenzsteuersatz bei rund 34%. Wenn sie nun CHF 10'000 in die Pensionskasse einzahlen sparen Sie rund CHF 3'400.—Steuern. Wir sind der Meinung das lohnt sich!

Ich habe keine Einkaufslücke mehr in meiner Pensionskasse, was ist zu tun?

  • Sind Sie ein KMU oder selbständig Erwerbend, dann suchen wir für Sie Lösungen, um die gesetzlichen Vorsorgemöglichkeiten am Besten auszuschöpfen.

Wie lege ich mein Vermögen an, wenn ich in nach der Pension einen Teil meines Geldes für den Lebensunterhalt benötige?

  • Sie erhalten eine Anlageplanung, damit Sie immer über genügend flüssige Mittel verfügen und trotzdem die Anlagechancen wahrnehmen können.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner

Daniel Zürcher

Partner

Tel.: +41 52 214 28 28

Schreiben Sie eine E-Mail
Asio Finanz AG

Technikumstrasse 92
Postfach 1510
CH-8401 Winterthur
Tel: +41 52 214 28 28